www.biomöbel.de

Biomoebel | BIO Massivholz Bett | Biomöbel | Bio Massivholzbetten | Biomöbel Betten
Blindgif


Biomöbel Schlafzimmer

biomoebel

Bei Biomöbeln handelt es sich um Möbel, die aus unbehandeltem Holz bestehen, wie es ursprünglich in der Natur vorkommt. Sie sind sehr robust verarbeitet und sind insbesondere für Allergiker und empfindliche Menschen empfohlen und geeignet. Da bei der Herstellung keinerlei Lackierungen, reizende Dämpfe oder andere Schadstoffe verwendet werden, eigenen sich Biomöbel insbesondere im heimischen Schlafzimmer. Bei der Produktion werden nämlich ausschließlich natürliche Produkte, wie Baumharze verwendet. Damit sind sämtliche Biomöbel frei von krankmachenden Lösungsmitteln und anderen Allergenen Stoffen. Dies garantiert ein deutlich gesünderes Schlaf- und Raumklima, als es die üblichen Einrichtungshausmöbel tun.

Was sind Biomöbel

Das verwendete Naturholz von Biomöbeln garantiert eine hohe Robustheit und Stabilität. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass die verwendeten Hölzer deutlich dicker sind, als die gängigen Kaufhausmöbel. Gerade im Schlafzimmer sind stabile Möbel sehr wichtig, da beispielsweise Kleiderschränke häufig, das Gewicht betreffend, stark belastet werden. Dadurch, dass Biomöbel derart stabil und robust sind, halten sie meist über viele Jahre, was auf Dauer Kosten spart, da kein Verschleiß droht.

Der Vorteil von Biomöbeln besteht in ihrer Unempfindlichkeit gegenüber Schmutz und Verfärbungen. Durch ihre Naturbelassenheit quillt das Holz bei Nässe und Verschmutzungen nicht auf und lässt sich sehr leicht mit Wasser reinigen. Eine weitere Holzpflege, wie Politur oder ähnliches ist nicht erforderlich, was Biomöbel zu pflegeaufwändigen Einrichtungsgegenständen macht. Pluspunkte machen Biomöbel außerdem eindeutig in ihrer äußerst umweltfreundlichen und nachhaltigen Herstellung. Grundsätzlich ist Naturholz weniger kühl, als gepresstes Billigholz. Das leibt vor allem daran, dass es die Raumwärme und das Sonnenlicht besser speichert. Dies führt zu einer erheblich wohligeren und gemütlicheren Raumatmosphäre, als im Vergleich zu behandeltem Holz und macht das Wohngefühl dadurch perfekt.

Biomoebel

... sind in ihrer Anschaffung grundsätzlich etwas teurer, als Kunstholzmöbel. Die Begründung dafür liegt vor allem in dem hohen Qualitätsstandard, den sie aufweisen und ihrer Robustheit und Stabilität. Grundsätzlich sollte vor der Anschaffung jedoch bedacht werden, dass unbehandeltes Naturholz in der Regal sehr langlebig ist und dadurch nicht alle paar Jahre neue Möbel angeschafft werden müssen. Auf längere Sicht gesehen, lässt sich bei der Entscheidung für Biomöbel daher einiges an Geld einsparen.

Biomöbel

... können mittlerweile in zahlreichen Holzfarben, Ausführungen und Musterungen erworben werden. Jedes Holz weist verschieden Eigenschaften auf und kann individuell auf die eigenen Ansprüche und Bedürfnisse abgestimmt werden. Bestimmte Holzarten sind deutlich robuster als andere und nehmen beispielsweise Staub und Verschmutzungen unterschiedlich stark auf. Dies sollte bei der Auswahl des persönlichen Möbelstück stets berücksichtigt werden. Biomöbel sind durch ihre Schlichtheit absolut zeitlos und daher prinzipiell für alle Generationen eine Überlegung wert. Durch die Maserung des Holzes ist des Weitern grundsätzlich garantiert, dass jedes Möbelstück ein einzigartiges Unikat ist.

BIO Natur Möbel

Mit der Entscheidung für Biomöbel tätigt man eine Anschaffung, die über Generationen hinweg hält und den individuellen Ansprüchen gerecht wird. Naturmöbel bestechen vor allem durch ihren geringen Pflegeaufwand und ihre Stabilität. Außerdem handelt es sich um ein nachhaltiges Produkt, dass dem eigenen Wohnraum einen individuellen Flair verleiht.

Daten und Fakten ohne Gewähr

Blindgif
bioschlafmoebel Blindgif
Blindgif
bioschlafzimmer Blindgif
Blindgif
biobetten Blindgif
Schlagworte: BIO Natur Möbel | Bio Schlafmöbel | Biomöbel Babybett | Biomöbel Baby | Biomoebel | BIO Massivholz Bett | Biomöbel | Bio Massivholzbetten | Biomöbel Betten